Dozent: Jan Weis

 

 

Jan Weis – Ein knapper Biografieabriss

 

 

 

Jan wuchs in Völklingen, Helmstadt-Bargen, Wiesbaden und Elm auf, studierte Germanistik, Politik und Theologie in Trier und Saarbrücken.

 

 

 

Unterdessen entstanden einige Schrift- und Musikwerke; dabei schloss das Eine das Andere nicht aus: Es gab und gibt eben Zeiten,

 

Gedanken in Prosa zu formen und Zeiten für die Lyrik, gleichwie es Zeiten gibt, Gedanken in Töne zu fassen. Der Moment entscheidet eben über die Form, in der er festgehalten werden möchte.

 

 

 

Seit Sommer 2017 leitet Jan die Schreibwerkstatt der Sommerakademie Riegelsberg, in der u. A. kreatives Schreiben gefördert und erlernt werden kann.

 

Jan lebt und arbeitet in Saarbrücken.

 

Man trifft ihn dort zumeist im Wald, in Cafés oder auf Konzerten an.

 

 

 

Bisherige Veröffentlichungen:

 

 

 

Jan Weis Solo:

 

 

 

- Geh' dicht! (2008) – Gedichtband Lyrik. Nicht mehr erhältlich.

 

 

 

-         The seizure of fortune (2017) – EP als digitales Album unter bandcamp.com erschienen.

 

-          

 

Für 2018 ist ein weiteres Solo-Album geplant. Aktuelle Informationen dazu unter:

 

www.janweis.com

 

 

 

Als Gitarrist und Sänger in Bands:

 

- Hell Hoe Kitti (2014) – Hell Hoe Kitti EP.